iOS 9 möglicher erhöhter Datenverbrauch abschalten

Ab iOS 9 gibt es eine neuen Einstellung, die unter Umständen für einen erhöhten Datenverbruch Ihres mobilen Datenvolumens sorgt.

Diese Funktion heißt WLAN-Assist, bzw. in iOS 9.1 WLAN-Unterstützung.

Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert!

Die Idee hinter dieser Einstellung ist ein automatisches Umschalten von WLAN auf die mobile Datenverbindung sobald das WLAN nicht mehr für gut genug befunden wird. Hierdurch kann es aber zu einem erhöhten mobilen Datenverbrauch kommen, da das Gerät nun evtl. schon viel früher auf mobile Datennutzung umstellt.

Besonders bei kleinen Datenpaketen sollten Sie daher diese Funktion auf jeden Fall abschalten.

Sie finden diese Funktion gut versteckt in den Einstellungen von iOS 9:

  • Wählen Sie im Bereich Einstellungen den Menüpunkt „Mobiles Netz“
  • Hier den rollen Sie ganz nach unten
  • Schalten Sie den Punkt WLAN-Assist (bzw. WLAN-Unterstützung ab iOS 9.1) aus.
  • infosystem/ios9mobilerdatenverbrauch.txt
  • Zuletzt geändert: 24.10.2015 11:57
  • von Willi Lethert